Asbestsanierung

Asbest wurde in der Vergangenheit in vielen verschiedenen Produkten verarbeitet. Spontan fallen einem hierbei sofort die Wellplattendacheindeckungen ein. Da es sich bei Asbesthaltigen Materialien um einen gefährlichen Abfall handelt ist durch den Gesetzgeber zwingend vorgeschrieben worden, dass dieses Material lediglich von sachkundigen Personen nach den Technischen Regeln für Gefahrstoffe (TRGS) ausgebaut und transportiert werden darf. Hierbei gelten besondere Vorsichtsmaßnahmen sowohl für den Transport als auch für die Verpackung des asbesthaltigen Materials. Die Schnitker GmbH mit ihrem nach TRGS 519 geschulten Personal hilft Ihnen bei Fragen zu diesem Thema gerne weiter.